How to care for your brand new saddle pad?

Wie sollte ich mein brandneues Satelpolster pflegen?

Sattelpolster sind ein wichtiger Teil des Zaumzeugs eines jeden Reiters. Sie verhindern, dass der Sattel am Rücken des Pferdes scheuert und kratzt und sorgen allgemein dafür, dass sich der Sattel angenehmer am Rücken des Pferdes anfühlt. Viele Reiter besitzen mehrere Sattelpolster, damit sie schnell zwischen ihnen wechseln können, wenn eines dreckig wird oder auch, wenn sie einfach nur ihren Look verändern möchten. Ein gutes Sattelpolster kann ewig halten, wenn es gut gepflegt wird.

How to care for your saddle pad

Einfache Pflege

Die meisten Sattelpolster bestehen aus Materialien, die einfach in einer Waschmaschine gewaschen werden können. Sie sollten Ihr Sattelpolster immer waschen, sobald es dreckig wird. Die meisten Menschen waschen ihr Sattelpolster nach ein paar Tagen. Wenn das Polster zu dreckig wird, kann dies zu Hautreizungen Ihres Pferdes führen. Zum Beispiel Entzündungen oder Scheuern unter dem Sattel. Das führt wiederum zu Schmerzen und Unbehagen Ihres Pferdes.

Während der Sommermonate schwitzen Pferde mehr und sind unter ihrem Fell auch schmutziger, da sie sich öfter auf der Weide herumrollen. Daher sollten Sie dann besonderes Augenmerk auf die Sauberkeit Ihres Sattelpolsters legen.

Wenn es an der Zeit ist, Ihre Sattelpolster zu waschen, waschen Sie sie wie folgt:

  1. Werfen Sie einen Blick auf die Waschanleitung! Normalerweise können Sattelpolster in der Maschine mit kaltem Wasser gewaschen werden.
  2. Remember not to use too much detergent: residue from the detergent can cause your horse's skin to itch. Verwenden Sie nicht zu viel Waschmittel: Rückstände können ebenfalls zu Hautreizungen am Rücken Ihres Pferdes führen.
  3. Trocknen Sie Ihre Sattelpolster nicht im Trockner, hängen Sie sie zum Trocknen auf.

Achten Sie darauf, dass Ihr Sattelpolster vollständig getrocknet ist, bevor Sie es verwenden. Auch ein noch feuchtes Sattelpolster kann die Haut Ihres Pferdes reizen.

Wie kann ich Sattelpolster voller Haare reinigen?

Wenn Sie Besitzer eines Pferdes mit langen Haaren sind, oder Ihr Pferd dazu neigt, viele Haare zu verlieren, kennen Sie das Problem: Auf Ihrem Sattelpolster befinden sich viele Haare. Natürlich kann ein Sattelpolster voller Haare nicht einfach in der Waschmaschine gewaschen werden, da die Haare den Abfluss verstopfen würden.

Bevor Sie Ihr Sattelpolster in die Waschmaschine geben können müssen Sie den Großteil der Pferdehaare entfernen. Folgend finden Sie ein paar Tipps, wie Sie die Pferdehaare von Ihrem Sattelpolster entfernen können.

  1. Bewegen Sie Ihren Striegel in kreisenden Bewegungen und bürsten Sie das Haar so von dem Polster
  2. Verwenden Sie eine andere harte Bürste
  3. Verwenden Sie einen Schaber aus Gummi oder Aluminium, um die Haare abzuschaben

Ophena hat ein neues luxuriöses Sattelpolster auf den Markt gebracht

Im Mai 2020 hat Ophena ein neues, luxuriöses Sattelpolster auf den Markt gebracht, das sich bereits viele glückliche und zufriedene Kunden gewünscht haben. Unser Sattelpolster in midnight blue für das Springreiten verfügt über ein wunderschönes "Ophena"-Logo auf der linken Seite, ein Wabendesign, eine luxuriöse Kordel und wurde aus den besten Materialien hergestellt.

You can easily order your own pad online through our site. All you have to do is to pick the sie (full or cob), add it to the cart, and finish your payment process. Sie können Ihr eigenes Polster ganz einfach über unsere Internetseite bestellen. Sie müssen nur die Größe (groß oder klein) auswählen, es zum Warenkorb hinzufügen und den Zahlungsvorgang abschließen. Ihr neues wunderschönes Polster wird schon sehr bald geliefert werden.

Wenn Sie bereits unsere magnetischen Sicherheitssteigbügel gekauft haben, wird Ihnen sofort auffallen, wie perfekt das Sattelpolster zu den Steigbügeln passt.

Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen