Magnetic safety stirrups are essential

Magnetische Sicherheitsbügel sind ein wichtiger Bestandteil der Sicherheitsausrüstung

Das Reiten von Pferden ist fantastisch und ein großes Hobby für Kinder und Erwachsene. Es gibt so viel, was man mit Pferden machen kann, von Dressur bis Springen, Wanderreiten und Touren. Adrenalin und Aufregung sind ein Teil der meisten Disziplinen und die Arbeit mit einem großen Tier kann sehr lohnend sein und Vertrauen schaffen, besonders für Kinder.

Doch wie jeder Reiter weiß, birgt das Reiten von Pferden seine Risiken. Wie man so schön sagt, ist Reiten super sicher - solange man nicht herunterfällt. Leider, egal wie gut du als Reiter bist, wirst du irgendwann vom Pferd fallen. Es wird passieren, und unsere Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass wir alle möglichen Sicherheitsvorkehrungen treffen.

Nummer eins ist immer der Helm

Egal wie man es betrachtet, die wichtigste Sicherheitsausrüstung und der beste Freund ist der Helm. Viele Male können Unfälle und Stürze ohne Helm viel schlimmer werden. Alle Profis verstehen das Risiko, und einen eigenen Helm zu kaufen, ist das Allererste, was du tun solltest.

Die richtige Art von Schuhwerk

Man sollte denken, dass deine Schuhe keine Rolle spielen, oder? Falsch. Du solltest Stiefel besitzen, die einen Absatz haben und perfekt zu deinen Sicherheitsbügeln passen. Ohne Ferse kann dein Fuß durch den Bügel rutschen, was zu ernsthaften Gefahrensituationen führt.

Es werden Reitstiefel oder Reitschuhe mit halben Chaps empfohlen

Magnetische Sicherheitsbügel sind auf dem neuesten Stand der Technik

Wenn du Pferde reitest, solltest du immer sicherstellen, dass du Sicherheitsbügel hast. Wenn du in einer Reitschule reitest, hast du vielleicht kein Mitspracherecht bei der Frage, welche Art von Steigbügeln du bekommst - aber stelle einfach sicher, dass es sich um Sicherheitssteigbügel handelt. Oftmals, auch wenn du in einer Reitschule reitest, kannst du immer noch deine eigenen Sicherheitsbügel mitbringen.

Unsere magnetischen Sicherheitsbügel wurden unter Berücksichtigung der Sicherheit entwickelt. Es ist einfach, sie mit dem Smart Attach (TM)-System an den Steigbügeln zu befestigen, und die Magnete halten den Fuß an der richtigen Stelle. Außerdem sorgt die offene Seite des Bügels dafür, dass sich der Fuß im Falle eines Sturzes immer löst.

Handschuhe verhindern Verbrennungen

Wann immer du mit Pferden arbeitest, nicht nur beim Reiten, solltest du immer Handschuhe tragen. Wenn ein 1.000 Pfund schweres Tier davonläuft, kann man es nicht halten - aber mit Handschuhen kann man böse Seilverbrennungen verhindern. Auch das Reiten ohne Handschuhe wird dir sicherlich Blasen einbringen.

Fazit

Egal, was du mit Pferden machst, du solltest immer für deine Sicherheit sorgen. Pferde sind schließlich stolze Tiere, und ihr Instinkt kann jederzeit die Oberhand gewinnen. Du musst nur sicherstellen, dass du sicher bist, falls sie es tun!


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen